von-Hlzweiler.de.WorldWideWeb.dl.png
   
6.png
   
3.png
   
Hlzweiler.GemeindeSchwalbach.dl.png
   

Laurentiusschule oberes Gebäude

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Laurentiusschule

oberes Gebäude

(Heinz Bernard)

Die Einführung des 9. Schuljahres und gleichzeitig die Umstellung des Einschulungstermins von Ostern auf den Herbst brachten in Hülzweiler große schulische Probleme mit sich. Zweimal wurde eingeschult, aber kein Jahrgang entlassen. Um das zu überbrücken, wurden 2 Kurzschuljahre eingeführt. Mit Beginn des zweiten Kurzschuljahres am 01.12.1966 standen für 725 Schüler in 20 Klassen, 17 Lehrkräfte und  nur 14 Schulsäle zur Verfügung.  Die im Bau befindliche neue Schule wurde im Januar 1967 zum Unterricht freigegeben. In ihm befinden sich 6 Klassenräume, 2 Werkräume, 1 atomsicherer Bunker, der als Fotolabor eingerichtet wurde und seit Dezember 1980 eine Lehrküche mit Essraum, Hausarbeitsraum und Vorratsraum. Im Frühjahr 1978 wurde für die Schule eine Kleinsportanlage angelegt. Heute hat in diesem Gebäude die Malschule Schwalbach eine Bleibe gefunden. Die Schulküche wird von Kochklubs und anderen Vereinigungen genutzt.

(Nähere Auskünfte über die Schule von Hülzweiler findet man in den Heften 8 und 12 der Schriftenreihe „Mein Heimatdorf Hülzweiler“)

   

Search

   

Who's Online

Aktuell sind 452 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Hans Günter Groß