Hlzweiler.LandkreisSaarlouis.dl.png
   
1.png
   
3.png
   
von-Hlzweiler.de.WorldWideWeb.dl.png
   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

www.von-Hülzweiler.de trauern um Herr Otto Wilhelm der am 25. Oktober 2014 im Alter von 87 Jahren von uns gegangen ist.

Otto Wilhelm war inhaltlicher Mitgestalter dieser Seite und so bleiben seine Werke für uns erreichbar. Daran wird sich auch nichts ändern und viele Informationen die Sie hier finden basieren auf seiner Arbeit. Noch einiges war gemeinsam mit Ihm in Arbeit und wird auch noch fertiggestellt werden und dann hier veröffentlicht. Er ist bereits von einigen Jahren ein Anhänger der Idee dieser Seite geworden und so wird sein Heimatkundliches Andenken für alle jederzeit hier zu finden sein. Als nächstes steht eine Digitalisierung der „Chronik von Hülzweiler“ Band 2 und 3 an und noch einiges wird folgen. So wurde das Thema Wasser von Hülzweiler im letzten Jahr digital aufbereitet und die Dokumentatation der Grenzsteine begonnen. Auch hier war Otto Wilhelm der, der wusste wo jeder Stein zu finden ist.
Wilhelm wohnte schon sehr lange mit seiner Familie in Ensdorf, als Heimatforscher blieb er aber zeitlebens mit seinem Heimatort Hülzweiler in besonderer Art und Weise verbunden.
Otto Wilhelm recherchierte und sammelte, trug Anekdoten und Dokumente zusammen und konnte so die Geschichte von Hülzweiler sehr detailliert abbilden:

• 1. Chronik von Hülzweiler Bd. 1
• 2. Chronik von Hülzweiler Bd. 2
3. Chronik von Hülzweiler Bd. 3
4. Kirmeschronik
• 5. Buch der Kriegstoten von Hülzweiler 1939 - 1945
• 6. Broschüre: Mundart Hülzweiler
• 7. Lesebuch von Hülzweiler (2011 erschienen)
• 8. Dokumentensammung "Übersetzt": Trinkwaser von Hülzweiler

und weitere noch nicht veröffentlichte Werke.

In seiner Dokumentation „Das Wasser von Hülzweiler 1845-1913“ hatte Otto Wilhelm historisches Material zusammengetragen und auch aufgrund dieser Arbeit konnte am Tag des offenen Denkmals 2013 am Wasserhochbehälter in Hülzweiler die Feier „100 Jahre Leitungswasser in Hülzweiler“ stattfinden.

Für seine heimatkundliche Tätigkeiten erhielt er 1990 den Silbertaler der Gemeinde Schwalbach und wurde 1995 zum Kulturpreisträger im Gemeindebezirk Hülzweiler. Otto Wilhelm hat als Heimatforscher wesentlich dazu beigetragen, dass Vergangenes nicht vergessen sein wird, sondern für die Nachwelt erhalten bleibt.
Otto Wilhelm war ein inhaltlicher Mitgestalter dieser Seite. Daran wird sich auch nichts ändern und viele Informationen die Sie hier finden basieren auf seiner Arbeit. Noch einiges war gemeinsam mit Ihm in Arbeit und wird hier erscheinen wo er entscheidend mitgewirkt hat. Sein Heimatkundliches Andenken wird für alle jederzeit erreichbar hier zu finden sein. Als nächstes steht eine Digitalisierung der Chronik von Hülzweiler Band 2 und 3 an und noch einiges wird folgen.

Das ihm gegebene Versprechen, sein Wirken hier im Netz zu veröffentlichen wird gehalten, das ist eine Verpflichtung zu seinen Ehren.

Für die trauernden Mitwirkenden an dieser Seite
Hans Günter Groß

   

Search

   

Who's Online

Aktuell sind 638 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Hans Günter Groß